17.11.2018

FC Geestland wird 3. Sieger beim VGH Fairness Cup

Autor / Quelle: Julian Berndt

Der VGH Fairness Cup ist fester Bestandteil im niedersächsischen Fußballsport. Auch in dem diesem Jahr wurden wieder die fairsten Mannschaften ermittelt und geehrt. Alle Siegermannschaften erhielten Preise und Pokale.

In diesem Jahr auf Platz 3 mit dabei, das Kreisliga-Team des FC Geestland. Zur Ehrung hatten NFV-Kreis Cuxhaven, die VGH Versicherungen und der Vorstand des FCG in den Landgasthof Seebeck geladen. Die Ehrung wurde durch den VGH-Vertriebsleiter Michael Lichte und die VGH-Vertreter Andre Hanewinkel und Sören Steinlein aus Kührstedt vorgenommen. Als Vertreter des NFV-Kreises Cuxhaven nahmen der Stellvertretende Vorsitzende Heiko Wiehn und der Schatzmeister Harald Schedler an der Ehrung teil. Nach den lobenden Worten und der anschließenden Ehrung durch VGH- und der NFV-Vertreter, wurde der Abend mit einem gemeinsamen Essen abgerundet.

Die Mannschaft freute sich über die Preise sehr und beschloss von den Gutscheinen neue Winterjacken anzuschaffen. Wir sind sehr stolz auf unser Team, hat es doch erneut gezeigt, dass man auch mit großer Fairness guten Fußball zeigen und erfolgreich um die Meisterschaft mitspielen kann waren sich der 1. Vorsitzende des FC Geestland, Jörg Schröder, und sein Stellvertreter Matthias Daum einig.


Quelle: Pressemitteilung FC Geestland verfasst von Jörg Schröder

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.06.2021

Unsere Partner