14.12.2021

"Fußballheld" Finn Bardenhagen engagiert sich in der SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst

Autor / Quelle: Julian Berndt

Bardenhagen gewinnt mehrtägige Fußballbildungsreise nach Barcelona

Bei der "Aktion junges Ehrenamt" des DFB fiel die Auswahl in diesem Jahr auf Finn Bardenhagen von der SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst. Fußballheld Bardenhagen bringt sich trotz seines jungen Alter bereits aktiv und vorbildlich im Vereinsleben seines Heimatvereins ein. Seit 2017 ist Finn im ehrenamtlichen Dauereinsatz auf den verschiedenen Sportanlagen der Spielgemeinschaft Frelsdorf/Appeln/Wollingt, da er sich für gleich sieben Mannschaften im Junioren- und Herrenbereich verantwortlich zeichnet.

"Immer dort wo Not am Mann ist, springt Finn ein", so ein Auszug aus den eingereichten Bewerbungsunterlagen der SG, "Finns herausragende Fähigkeiten bestehen darin, die Arbeit und die Baustellen im Verein zu sehen und hierfür auch Lösungen zu präsentieren. Dabei ist er immer ein Teil der Lösungen, das heißt, er verteilt nicht nur Aufgaben, sondern packt selbst mit an." So springt Bardenhagen auch kurzfristig für einen erkrankten oder arbeitstechnisch verhinderten Trainerkollegen ein und übernimmt die Trainingseinheit. Auch organisiert er eigene Turniere im Förderverein, fährt aber auch gerne zu Turnieren in andere NFV-Kreise oder nach Bremerhaven, um an Turnieren teilzunehmen, damit die Kids auch mal gegen andere Gegner spielen können.

Neben dem Platz kümmert sich Bardenhagen auch um den Kontakt zu Sponsoren und motiviert junge FußballerInnen sich für Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgänge anzumelden. Nach dem erfolgreichen Bestehen der SR-Prüfung begleitet er die jungen Schiedsrichter und kümmert sich um altersgerechte Ansetzungen im Verein.

Vorbildliches und vielseitiges Engagement in jungen Jahren

Seit 2018 kümmert sich Finn als stellvertretender Jugendleiter um die Koordination der Eingliederung der Mannschaften aus den Stammvereinen in den JFV Biber, einem Zusammschluss der Jugendfußballabteilungen in der Gemeinde Beverstedt. Im Jahr 2019 hat der junge Trainer seine C-Lizenz erfolgreich bestanden. Als der Jugendausschuss des NFV-Kreis Cuxhaven für die Mitarbeit im Kreisausschuss anfragte, zögerte er nicht lange und übernahm die Staffelleitung im Bereich Kinderfußball. Ebenso ist der im U10-U13-Juniorenbereich als stellvertretender Staffelleiter tätig.

Fußballheld Finn Bardenhagen wurde im Rahmen einer Feierstunde durch den NFV-Kreis Cuxhaven ausgezeichnet. Bardenhagen wird im kommenden Frühjahr - so die Corona-Pandemie es zulässt - mit den bundesweit 280 Kreissiegern, darunter alleine 33 junge Ehrenamtliche aus Niedersachsen, an einer fünftägigen Fußballbildungsreise nach Barcelona eingeladen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.01.2022

Unsere Partner