21.12.2020

Weihnachtsgrüße 2020: Fußball im Corona-Lockdown

Sehr geehrte Vereinsvertreter,
liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wieder ist nach meiner Auffassung ein Jahr wie im Fluge vergangen.

In diesem Jahr allerdings war vieles etwas anders. Unser Leben, unsere Gesellschaft, der gesamte Sportbetrieb wird 2020 geprägt durch das Corona-Virus. Es begleitet uns bereits seit März - und es zeigt uns die Grenzen auf. Grenzen im privaten Bereich, im gesamten Spielbetrieb sowie in der Abwicklung von Vorstands- und Vereinsarbeit. Wir erleben zum einen, wie das öffentliche und gesellschaftliche Leben nahezu still steht. Unser Spielbetrieb sowie Sportveranstaltungen, die lange Traditionen haben, finden nicht statt, können nicht besucht werden. Aber trotzdem muss alles weitergehen!

Das Jahr 2020 war für mich als Kreisvorsitzender, meine Mitstreiter im Kreisvorstand sowie in den Ausschüssen ein nicht ganz einfaches Jahr, da auch einige unangenehme Entscheidungen getroffen werden mussten, die aber im Einvernehmen mit allen Beteiligten fast immer zufriedenstellend geregelt werden konnten.

Eine große Anzahl von Aktivitäten, die von übergeordneter Stelle von uns abgefordert werden, fordern uns in unserem Ehrenamt, besonders in diesem Jahr, oft bis an die Grenze des Machbaren. Telefon -und Videokonferenzen bereichern inzwischen fast wöchentlich unsere ehrenamtliche Tätigkeit.

Dank eures großen Einsatzes auf Bezirks- und Kreisebene haben wir aber alle gestellten Aufgaben lösen können. Die Einhaltung von Abstand und Hygiene auf unseren Sportplätzen, die Berücksichtigung der vielen Anordnungen, ist seitens unserer Vereine hervorragend umgesetzt worden.

Für die von euch geleistete Arbeit zum Wohle des Fußballsports im Kreis Cuxhaven und in euren Vereinen, möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken. Insbesondere ist es mir ein großes Bedürfnis, Dank für eure Loyalität und für die Harmonie zu sagen, weil diese Tugenden in unserem Kreis beispielhaft gelebt werden.

Ich hoffe, dass wir auch in der Zukunft, vielleicht noch mit etwas mehr Engagement seitens der Vereine, durch unsere Geschlossenheit wieder positive Akzente setzen können. Corona ist auch im Jahre 2021 noch nicht vorbei und wir alle müssen mit einem hoffnungsfrohen Blick in die Zukunft sehen. Bei der Impfstoffentwicklung dürfen wir guter Hoffnung sein.

Am 04. Juli 2021 findet wieder lt. NFV Satzung, alle 3 Jahre, unser Kreisfußballtag statt. Hier wird es einige personelle Veränderungen im Vorstand bzw. in den Ausschüssen geben. Wir wünschen uns eine große Beteiligung seitens aller Mitgliedsvereine.

Ich freue mich mit euch, auf eine weitere angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit zum Wohl unseres Fußballs im Jahr 2021.

Ich darf euch im Amt des NFV-Kreisvorsitzenden letztmalig auf diesem Wege ein friedliches Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für das neue Jahr, das Jahr 2021 übermitteln. Ich bedanke mich für viele bereichernde und wertvolle Begegnungen, die ihr mir in den Jahren meiner fast 12-jährigen Amtszeit geschenkt habt. Ich fühle mich geehrt, dass ich so lange euer Kreisvorsitzender sein durfte und ihr mir euer Vertrauen gegeben habt. Herzlichen Dank dafür!

Euch und euren Angehörigen wünsche ich, auch im Namen des gesamten Vorstandes sowie aller Ausschüsse, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021  - und bitte bleibt Alle gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Walter Kopf
Kreisvorsitzender

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 01.04.2021

Unsere Partner